+496131-999927 | info@tauchertreff-mainz.de

Schicken Sie uns Ihre Anfrage Jetzt anfragen!

Alam Batu Beach Bungalow Resort

Das Alam Batu - Beach Bungalow Resort ist ein gemütliches, großzügig angelegtes Resort an der Nord-Ostküste Balis. Die stilvollen, einzelstehenden Bungalows bieten alle großen Terrassen mit Meerblick. Auch vom Infinity Pool aus, hat man eine herrliche Aussicht auf die Bucht und den Vulkan Agung im Hintergrund. Das persönlich geführte Tauchresort steht unter Deutsch-Schweizer Leitung und zieht seit Jahren eine große Gemeinde von Stammgästen an.

Lage

Das Alam Batu liegt an der Nord-Ostküste Balis, etwa 5 km von dem Taucherort Tulamben entfernt. Das terrassenförmige Land erstreckt sich über 1,6 Hektar, mit großen Lavafelsen, die ins Meer hinausragen, direktem Blick auf den Agung und Buchten mit Kies- und Sandstrand.

Ausstattung

Das Resort besteht aus 12 freistehenden Bungalows und zwei Villen, sie sind in das Land eingefügt und teilweise am Hang gelegen. Inmitten der Bucht nahe am Strand befindet sich der Pool mit Relax- und Sonnenliegen und auf einem weiteren Felsen sind zwei Balen, die einfach zum Verweilen einladen. Auf einer Anhöhe direkt am Meer liegt das halboffene Restaurant mit einer großen Steinterrasse «Cafe Batu» die auf den Felsen erbaut wurde. Im Massagehaus kann man sich von den balinesischen Masseurinnen verwöhnen lassen.

Unterkunft

Das Resort besteht aus 11 mit Alang-Alang gedeckten, ca. 40 m2 großen Bungalows, die alle eine großzügige Terrasse und Meerblick bieten. Die zum Himmel offenen Badezimmer sind im modern balinesischen Stil eingerichtet und teilweise mit Blick auf den Agung. Direkt am Pool liegt der etwas kleinere Bungalow Sendiri, der für Alleinreisende perfekt geeignet ist. Im hinteren Bereich des Resorts bieten die beiden Villen Ayam 1 und 2 besonders viel Platz und Privatsphäre. Sie teilen sich einen privaten Garten mit kleinem Pool und sind damit besonders attraktiv für befreundete Paare oder größere Familien. Alle Bungalows und die beiden Villen sind mit einer Klimaanlage ausgestattet.  

Verpflegung

Es werden typisch Indonesische, sowie auch Thailändische und Europäische Gerichte serviert. Barbecues oder die traditionelle Reistafel dürfen natürlich nicht fehlen. Über Mittag gibt es a-la-Carte, abends Buffet (oder A-la-Carte).

Sport und Unterhaltung

Die Tauchbasis ist unter deutscher Leitung und bietet jeden Komfort für Taucher. Hochwertiges Equipment, Nitrox und zwei extra eingerichtete Kameraräume lassen wenige Wünsche offen. Nah gelegene Tauchplätze bieten große Sandflächen und sind ein wahres Critter-Eldorado für Makrotaucher und Fotografen. In wenigen Minuten können fast unberührte Riffe genauso wie das berühmte Wrack der Liberty erreicht werden. Das Alam Batu Hausriff liegt direkt an einer malerischen Bucht mit schwarzem Lavasand und ist 800 m lang. Zu Hausrifftauchgängen werden hier 6 verschiedene Plätze gezählt. Teilweise recht steile oder auch auslaufende Felsformationen sind bewachsen mit intakten unberührten Korallen. Große Tisch- und Weichkorallen, Schwämme, Gorgonien sowie Schwarzkorallen bieten reichlich Unterschlupf und Raum für jede Art von Meereslebewesen. Großes, wie Haie und Mondfische, Schulen von Markrelen und Büffelkopf-Papageienfischen sind keine Seltenheit, genauso wie Kleines von Pygmäenseepferdchen über Fetzenfische bis zu Anglerfischen!

Pauschalreise
Nur Hotel

Ihre Reisedaten:

Nur mit Transfer

Verfügbare Angebote